Hausfliesenbruch

 

Hausfliesenbruch? Ist das Kunst?

Hausfliesenbruch

Wohnungslose Menschen sind Teil des Stadtbildes. Wo sie sich aufhalten, werden sie sichtbar. Wo sie vertrieben wurden, bleibt nichts von ihnen zurück. Es ist ein randständiges Leben, geprägt von sozialer Entbehrung, Ungewissheit und Identitätsverlust, von Ängsten und von Stigmatisierungsprozessen.

Es ist ein Leben gebunden an der ihnen einzig verbliebenen Aufenthaltsmöglichkeit: dem öffentlichen Raum. Doch wer im öffentlichen Raum „zuhause“ ist, sollte auch die Möglichkeit haben, diesen Raum – dieses Zuhause – mitzugestalten.

Kunst erfüllt vielfältige Funktionen. Sie ist ein Rahmen, der den Verwirklichungswunsch der Mitgestaltung ermöglicht. Denn Kunst ist eine kulturelle Ausdrucksform, eine kulturelle Selbstermächtigung. Kunst vermittelt Brücken, entfaltet Perspektiven und kann existenzielle Frage zur Gestaltung bringen.

Hausfliesenbruch

Mit Unterstützung des Stiftungsfonds DiaCasa der Stiftung Diakonie Hessen, möchten die Wohnungsnotfallhilfe der Diakonie Wiesbaden und das Evangelische Dekanat Wiesbaden den Rahmen für die Visualisierung der Teilhabe schaffen.

Durch die Erstellung und durch die dauerhafte Befestigung dieser wirklichkeitsnahen Kunstwerke im Stadtbild wird wohnungslosen und sozial ausgegrenzten Menschen Teilhabe an der Gestaltung des öffentlichen Raums sowie politische und kulturelle Partizipation ermöglicht, parallel Anerkennung durch sich selbst und durch die Bürgerinnen und Bürger erfahren.

Hausfliesenbruch ist das Symbol für partizipative, inklusive Kunst.

 

Kunstwerk – Stadt – Zuhause

Wir laden Sie ein, sich unsere bisher erstellten Kunstwerke anzuschauen und vielleicht für eines von ihnen eine Patenschaft zu übernehmen. Schauen Sie sich gerne um:


Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr Montag und Mittwoch: 13:00 - 16:30 Uhr

Rheinstr. 65
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 / 360 91-0
Fax: 0611 / 360 91 -20

Diakoniezentrum Gräselberg
Altenhilfe/ Fachberatung Demenz
Klagenfurter Ring 61-63
65187 Wiesbaden

Telefon: 0611-17453601
Fax: 0611-17453628

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung
Kaiser-Friedrich-Ring 5
65185 Wiesbaden

Tel: 0611 – 98712370
Fax: 0611 - 98712380

Diakonisches Werk Übergangswohnheim
Köhlstraße 6
65205 Wiesbaden

Telefon: 06 11 - 76 18 16
Werkstatt: 06 11 - 4 45 88 28
Fax: 06 11 - 4 45 88 29

Wohngemeinschaft für
Mutter und Kind

Kapellenstrasse 82
65193 Wiesbaden

Telefon: 06 11 - 5 18 86
Fax: 06 11 - 4 45 87 79

Schuldnerberatung
Luisenstr. 26, III. Etage
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611/334965-15
Fax: 0611/334965-19

Haus für Frauen in Not

Telefon: 06 11 - 80 60 50
Fax: 06 11 - 4 45 88 27

Zentrum für Beratung und Therapie
Kaiser-Friedrich-Ring 5
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 - 98712370
Fax: 0611 - 98712380


Hans-Böckler-Str. 63 (Regionalstelle)
65199 Wiesbaden

Telefon: 0611 - 422663
Fax: 0611 – 41189607

Quartiersmanagement
Klagenfurter Ring 61-63
65187 Wiesbaden

Telefon: 06 11/17 45 363
Fax: 0611/17453628

Öffnungszeiten:

Nach telefonischer Vereinbarung

"Gott sah alles an, was er gemacht hatte: Und siehe, es war sehr gut."
Gen 1,31 (E)


site created and hosted by nordicweb